Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V.
Biologische Station Soest

Kiebitze und Co. in der Hellwegbörde

Der Kiebitz ist der erste Frühlingsbote in unseren Feldfluren. Auf der Exkursion werden balzende und brütende Kiebitze beobachtet und die Möglichkeiten für den Schutz dieser Vögel erläutert. Am Rande können auch andere Frühheimkehrer wie Rotmilane, Rohr­weihen und Feldlerchen beobachtet werden.

Leitung: Natalia Jaworski und Christian Härting

Ihre Anmeldung senden Sie bitte an programm@abu-naturschutz.de.

Wann?
Wo?
Lohner Mühle
Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest Teichstraße 19 59505 Bad Sassendorf