Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V.
Biologische Station Soest

Auf Spurensuche mit der ABU

Veröffentlicht am

Am Sonntag, den 25. September 2022 bietet die Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz eine herbstliche Wanderung durch den Arnsberger Wald an. Dabei begeben sich die Teilnehmer unter der Leitung von Patrick Hundorf auf Spurensuche. Egal was Tiere machen und wo sie sich bewegen, sie hinterlassen dabei Spuren. Auch ohne sie direkt zu sehen, kann man dabei feststellen, dass sie da waren. Die Spuren zu entdecken und zu bestimmen ist nicht immer ganz so leicht. Auf der kleinen Wanderung werden einige Spuren gezeigt und erläutert, wie man sie bestimmt.

Treffpunkt ist im 10:00 Uhr der Parkplatz an der Gaststätte „Zum Tackeberg“, Neuhaus 24, in Möhnesee-Neuhaus.

Die Exkursion dauert etwa 2-3 Stunden.