Nachrichten 2016

Nachrichten 2016

Ausstellungseröffnung "Rotes Sofa" im Forum NRW in Düsseldorf

Der Fotokünstler Horst Wackerbarth hat mit seinem Roten Sofa 53 Länder der Welt bereist und ist jetzt wieder zurück in NRW, um hier zum Thema Heimat eine neue Serie zu produzieren.
Anlass sind der 70. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen und und der 30. der Nordrhein-Westfalen- Stiftung. Daher hat er ein fotokünstlerisches Portrait NRWs erstellt, das landestypische Themen, Menschen und Orte, aber auch die Besonderheiten und Eigenarten in NRW vorstellt. Dafür reist er ein Jahr lang durch alle Regionen Nordrhein-Westfalens, um mit seiner Roten Couch besonders typische und besonders markante Orte und Menschen in Szene zu setzen. Im Kreis Soest besuchte er die Gebiete der NRW Stiftung in der Lippeaue, um hier die wilden Rinder und Pferde der ABU zu fotografieren. Sein zweites Thema im Kreis Soest sind die Windkraftanlagen auf dem Haarstrang. Auf dem Roten Sofa hat er dort die traurigen Reste der von den Windkraftanlagen getöteten Greifvögel porträtiert.


Die Ausstellung und das gesamte Projekt wird durch das Land NRW und die NRW-Stiftung finanziert. Nach der Eröffnung im Forum NRW wird sie an weiteren Orten präsentiert. Im Netz sind alle Bilder und weitere Informationen unter heimat.nrw zu finden. 

 Laura in der Lippeaue (Horst Wackerbarth)Matthias Scharf in der Lippeaue (Horst Wackerbarth)Windpark Anröchte (Horst Wackerbarth)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens