Nachrichten 2016

Nachrichten 2016

ABU bindet Feuerborn-Altarm und Meerbach an die Lippe an - Deutsche Umwelthilfe und Bezirksregierung unterstützen die Maßnahme

Der Feuerborn-Altarm aus der Luft (Foto: L. Hauswirth)Der Altarm Feuerborn ist eine ehemalige Lippeschleife zwischen Lippborg und Hamm-Uentrop. Wie an vielen Stellen wurde die Lippe hier vor Jahrzehnten begradigt, der Altarm ist noch heute Bestandteil der Flussaue, durch die Begradigung hat sich aber die Lippesohle eingetieft und liegt heute deutlich tiefer als im Altarm. In den alten Lippearm mündet der Meerbach, jedoch liegt die Einmündung des kleinen Gewässers höher als der Wasserspiegel im Altarm.

Ziel der Maßnahme ist die Schaffung eines für Fische durchgängigen Gewässersystems. Dazu muss man "„nur“" den Meerbach an den Altarm Feuerborn und den Altarm an die Lippe anbinden. Zu diesem Zweck hat die ABU eine finanzielel Unterstützung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) erhalten. Auch die Bezirksregierung bewilligte eine Förderung aus dem Programm „Lebendige Gewässer“. Kreis Soest, Lippeverband und der Angelverein, auf deren Flächen die Arbeiten stattfinden werden, haben im Vorfeld ihre Zustimmung gegeben.
 
Anfang Februar soll es losgehen mit dem Bau eines Gerinnes zwischen Altarm und Lippe. Am Ende wird der Altarm in der Weise an die Lippe angebunden sein, dass über die meiste Zeit des Jahres die Einmündung des neuen Gerinnes unter dem Wasserspiegel der Lippe liegt. Der Wasserspiegel im Altarm wird um durchschnittlich 20 cm angehoben auf die heutige Höhe der Einmündung des Meerbaches. Durch den Anstieg des Wasserspiegels im Altarm ist die Durchgängigkeit zum einmündenden Meerbach häufig gegeben. Fische und andere Wasserlebewesen können nach Fertigstellung der Baumaßnahme aufwärts und abwärts wandern, das Gewässersystem wird durchgängig.

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens