Nachrichten 2014

Nachrichten 2014

Exkursion des Westfälischen Heimatbundes in die Hellwegbörde

Exkursion des Westfälischen Heimatbundes in die Hellwegbörde (Ralf Joest). Die Fachgruppe Naturschutz des Westfälischen Heimatbundes, der Dachorganisation der Heimatvereine, traf sich am Samstag (21.6.) in der Biologischen Station der ABU. Thema war der Naturschutz in der Agrarlandschaft. Durch einen Vortrag und anschließende Exkursion in die Feldflur informierten Henning Vierhaus und Ralf Joest über die Probleme, aber auch erfolgreiche Lösungsansätze aus der Hellwegbörde. Die Erhaltung der typischen, vielfältigen Kulturlandschaft in Zeiten des anhaltenden Wandels der Landbewirtschaftung ist ein Thema, das auch den Heimatvereinen am Herzen liegt. Auf der Exkursion konnten u.a. Wiesenweihen und Wiesenpieper im Brutrevier auf einer Vertragsnaturschutzfläche bei Seringhausen beobachtet werden  (Ralf Joest).   

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens