Nachrichten 2012

Nachrichten 2012

Nach dem Hochwasser an den Bächen des Arnsberger Waldes

neue Schotterbank an der HeveNach dem Hochwasser am 19.01.2012 haben sich u.a. Heve bei Neuhaus (s.Foto) viele neue Schotterbänke gebildet oder verlagert. Das Foto zeigt den gleichen Bachabschnitt wie das Panorama im Eintrag vom 20. Januar, als Orientierung dient der schräge Baum.
Durch die Renaturierungen der Bachverläufe wurden wieder naturnahe Wasser- und Geschiebeverhältnisse in der Aue hergestellt. Wie sich das Geschiebe besonders bei Hochwasser verhält zeigt sich oft besonders eindrucksvoll, wenn die Pegelstände wieder sinken. Die Umlagerungen und Neubildungen von Schotterbänke sind ein wichtiger Bestandteil der wiederermöglichten Eigendynamik der Bäche. In diesen lockeren Kiesbänken an der Bachsohle legen viele Fische und Insekten ihre Eier ab oder wachsen hier heran. Dieses mit sauerstoffreichem Wasser durchströmte Lückensystem ist sehr empfindlich und kann durch feine Sedimente z. B. von offenen Ackerflächen leicht verstopft und somit zerstört werden.

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens