Nachrichten 2011

Nachrichten 2011

ABU sucht Fledermauswinterquartiere

Zwergfledermaus (H. Vierhaus)In den eisigen Tagen des vergangenen Dezembers wurden der ABU mehrfach Fledermäuse gebracht, die in Häuser eingeflogen waren. Das waren stets Zwergfledermäuse. Diese überwintern gerne in Gebäudespalten, die dem Frost ausgesetzt sein können.  Wenn einzelne Tiere dann durch zu große Kälte geweckt werden, suchen sie nach einem wärmeren Unterschlupf und dabei verirren sie sich gelegentlich in ein Zimmer. Der Mehrzahl der heimischen Fledermäuse, die sich im Herbst ein Fettpolster angefressen haben, halten ihren Winterschlaf allerdings in ungestörten, feuchten und frostsicheren Räumen wie Keller, alte Gewölbe, verlassene Bergwerksstollen und Naturhöhlen. Wenige Fledermausarten überwintern sogar in Baumhöhlen. Die unterirdischen Fledermauswinterquartiere sind aber aus dem Kreis Soest nur aus dem Raum Warstein bekannt. Für den Säugetieratlas Nordrhein-Westfalen, der z. Z. erarbeitet wird, wäre es aber wichtig, mögliche Wintervorkommen von Fledermäusen auch im übrigen Kreisgebiet zu kennen. Nicht nur aus diesem Grund, sondern auch um solche Quartiere vor Beeinträchtigungen bewahren zu können, bittet die ABU alle, die Kenntnis über Fledermauswinterquartiere  haben, diese mitzuteilen. Vielleicht gibt es auch Keller, die sich für Fledermäuse, die Winterschlaf halten wollen, herrichten lassen. So ließe sich das sehr knappe Angebot an Winterquartieren sogar verbessern. Meldungen und Informationen, auch über verletzt oder geschwächt gefundene Tiere, nimmt die Biologische Station der ABU in Bad Sassendorf-Lohne entgegen: Tel: 02921-52830; E-mail: abu@abu-naturschutz.de

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen