Nachrichten 2011

Nachrichten 2011

Erfolgreiche Exkursion zum Niederrhein

300px-Paradise-Shelduck-Tadorna-variegata-maleDie Anfang Dezember 2010 geplante ABU Exkursion zum Niederrhein musste wegen des zu dem Zeitpunkt einsetzenden harten Winters mit Glatteis und Schnee abgesagt werden. Auch an unserem Ersatztermin am 9. Januar war das Wetter ein Thema. Innerhalb von drei Tagen war die ganze Schneepracht von 4 Wochen geschmolzen und hatte Flüsse und Bäche rapide und drastisch ansteigen lassen. Der Rhein führte starkes Hochwasser. Das haben am 9. Januar viele "Hochwasser Touristen" ausgenutzt, um sich dieses Schauspiel anzusehen. Nie habe ich in den letzten 31 Jahren so viele Autos und Menschen in dem Gebiet zwischen Wesel und Schenkenschanz, im "Gänsegebiet" gesehen. Wir fühlten uns aber wenig gestört. Die Gänse auch nicht. Die hat viel mehr der Schnee in andere, sicher weiter westlich in Richtung Niederlande gelegene Nahrungsgebiete vertrieben. Von den noch Mitte Dezember 2010 gezählten ca. 135.000 Gänsen, waren schätzungsweise rund 100.000 wegen Nahrungsmangel durch den hohen Schnee weitergezogen. Trotzdem haben wir die Arten Grau-,  Tundra-,  Saat-, Bläß-, Weißwangen-,  Nil- und Kanadagans gesehen und ausgiebig beobachtet. Sogar eine "exotische" Gans konnte Axel Müller in den großen Pulks ausfindig machen. Eine Paradieskasarka. Wunderschön und in Neuseeland zu Hause. Das Weibchen ist optisch noch schöner und hat einen ganz weißen Kopf (Wikipedia gibt weitere Auskunft). Das war sicher ein Zoo- oder Gefangenschaftsflüchtling, den wir bisher noch nicht gesehen hatten. Beobachtungen von Schwimm-, Gründel-  und Tauchenten, Kleinvögel und Reiher machte die Exkursion zu einem Erlebnis. Bei Sonnenschein mit kaltem Westwind und auf Wegen, die heute bereits unter Wasser stehen.
Ekkehard van Haut

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens