Nachrichten

Nachrichten

Exkursion zu den jungen Weihen

Am kommenden Samstag, dem 27.7.2019 führen Hubertus Illner und Christian Härting von der Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz zu den jungen Wiesen- und Rohrweihen in der Hellwegbörde. Die seltenen Greifvögel brüten in Getreidefeldern. Bei der Ernte haben die Landwirte Schutzzonen ausgespart, so dass die Jungvögel ungestört flügge werden konnten. Auf der etwa dreistündigen Fahrt mit Beobachtungsstopps können die Beuteübergaben der jagenden Altvögel und erste Flugversuche der Jungvögel beobachtet werden. Daneben sind sicherlich weitere Greifvögel wie Rotmilane, Schwarzmilane oder Turmfalken zu sehen. Treffpunkt ist um 14:00 an der Biologischen Station der ABU in Bad Sassendorf Lohne. Hier werden Fahrgemeinschaften in PKWs gebildet.

Bei der Exkursion in die Hellwegbörde werden wir Wiesenweihen, hier ein Männchen, beobachten können (Foto: M. Bunzel-Drüke)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen