Nachrichten

Nachrichten

Naturführungen Kleiberg

Konikpferde und Rinder weiden auf dem Kleiberg (Foto: P.  Salm)Der Natur- und Landschaftsführer Nobert Kienz bietet am Donnerstag, den 30.5. eine Wanderung über den ehemaligen Standortübungsplatz Büecke (Kleiberg) an. Die Führung beginnt um 14:30 Uhr, Treffpunkt ist der Körbecker Weg (alte Panzerstraße) unterhalb des Waldrestaurants „Zur Steinkiste“.

Auf der Wanderung lernen Sie die vielfältigen Strukturen der Landschaft kennen und entdecken Tiere und Pflanzen, die in unserer intensiv genutzten Landschaft selten geworden sind. Besonders interessant ist am Kleiberg die Vogelwelt. Auch eine sehr seltene Amphibienart, die Gelbbauchunke, hat hier noch einen Lebensraum gefunden. Diese Art wird zwar auf der Wanderung nicht zu sehen sein, aber Sie erfahren viel über ihre außergewöhnliche und spannende Lebensweise. Auf den weitläufigen blütenreichen Grünlandflächen weiden Pferde und Rinder, die hier die Landschaft pflegen. Von den Aussichtshügeln aus kann man den Blick in die Börde schweifen lassen, wobei sich die Stadt Soest besonders schön präsentiert. Spannendes gibt es auch zur Entstehungsgeschichte des Gebietes zu erzählen.

Die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung zu dieser Führung ist erforderlich. Anmelden können Sie sich auf der Internetseite der Naturführer der LEADER Region Lippe-Möhnesee unter www.natur-fuehrung.de/touren. Oder direkt per Email an p.salm@abu-naturschutz.de.

 

 Naturfuehrer Logo

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen