Nachrichten

Nachrichten

Botanischer Artenschutz im Kreis Soest

Die Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz (ABU) bietet am Donnerstag, den 4. April 2019 einen abendlichen Vortrag zum Thema „Botanischer Artenschutz im Kreis Soest“ in den Räumen der Biologischen Station in Bad Sassendorf-Lohne an. Wir beginnen wie stets um 19:30 in der Teichstraße 19.

Für eine Vielzahl von Pflanzenarten wird ein steter Rückgang festgestellt. Im Rahmen eines über 5 Jahre geförderten Projektes wird ein Konzept zur Erhaltung
seltener Pflanzenarten im Kreis Soest und im Hochsauerlandkreis entwickelt. Seltene Pflanzenarten, für die der Kreis Soest eine besondere Verantwortung hat, sowie Maßnahmen, die zu ihrer Erhaltung beitragen, werden vorgestellt. Besonders beim Schutz der Dorfflora kann auch jeder selbst aktiv werden. So wird als Schirmart des Projektes der Gute Heinrich gesucht, der früher allgemein verbreitet war, heute jedoch vom Aussterben bedroht ist.

 Birte Brever, Hans Jürgen Geyer und Luise Hauswirth

Guter Heinrich im Bachtal der Pöppelsche. Gilt heute in NRW als Vom Aussterben bedroht

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen