Nachrichten

Nachrichten

Fische in der Hellinghauser Mersch im Fernsehen

Ein Fernsehteam des WDR hat das ABU Fischteam bei Bestandserfassungen in der Hellinghauser Mersch besucht. Star des Films sind allerdings nicht die Elektrofischer, sonder ein Hecht, der vom Fang über die Hälterung bis zur Vermessung und und letzendlich bei der Rückkehr in die Lippe gefilmt wurde. Sinn der Untersuchung ist eine Qualitätskontrolle der Renaturierung der Lippe. Die Fische sollen hierbei den Effekt der Renaturierung dokumentieren. Neben anderen Arten sind so z.B. die Hechte in den renaturierten Strecken wesentlich häufiger geworden. Der Film wird demnächst in der Aktuellen Stunde des WDR gezeigt. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. (M. Scharf)

Der Hecht wird im Aquarium gefilmt (M. Scharf)Auch kürzlich gefangen aber leider nicht im Fernsehen: ein wunderschöner Wildkarpfen (M. Scharf) Margret bei der Vermessung der gefangenen Fische. (M. Scharf)WDR filmt das Elektrofischen (M. Bunzel-Drüke)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens