Nachrichten

Nachrichten

WDR Fernsehen bei den Auerochsen

Am Freitag, 20.1. in der Lokalzeit um 19.30 Uhr wird ein kleiner Bericht über die nachgemachten Auerochsen und die Wildpferde der ABU gezeigt. Ein Kamerateam des WDR filmte die Rinder bei der Fütterung, um einen Eindruck zu vermitteln, wie die Tiere bei starker Kälte und Schnee draussen zurechtkommen. Es war etwas schwierig, die Tiere zu bewegen, die Köpfe nicht nur ins Heu zu stecken, sondern auch mal in die Kamera zu schauen. Aber schließlich klappte es dann doch und auch das Weihnachten geborene Kälbchen versteckte sich nicht mehr mitten in der Herde und zeigte sich der Kamera. (M. Scharf)

Das Kamerateam des WDR bei den Rindern. (M. Scharf)Auch das Kälbchen schaute in die Kamera - leider in die falsche. (M. Scharf)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens