Beobachtungen 2010

Beobachtungen 2010

14. November 2010

Nachdem die Ahsewiesen infolge des gestrigen Starkregens großflächig überflutet wurden, steigen die Zahlen rastender Wasservögel. Heute mittag waren dort u. a. 9 Silberreiher, ca. 100 Krickenten, ca. 20 Pfeifenten sowie neben einigen Lachmöwen auch mind. 4 Silbermöwen und eine vorjährige Mittelmeermöwe. Außerdem ein Trupp von knapp 300 Kiebitzen, die mehrfach von zwei gemeinsam jagenden adulten Wanderfalken aufgemischt wurden (A. Müller, B. Beckers, M. Bunzel-Drüke).
IMG_7996-Reh-800pIMG_8013-Reh-800p
Auch in der Lippeaue war "Land unter". Die beiden Beobachtungshügel in der Hellinghauser Mersch waren nur noch in langen Gummistiefeln erreichbar. In der Aue weit verteilt Gänse und Enten, am Pastorat u.a. 1 Gimpel und 1 später Zilpzalp. Die Rinder der ABU standen auf der lippenahen großen Düne, während die Pferde mitten durch das Wasser von einem trockenen Bereich zum anderen wechselten (M. Bunzel-Drüke).
IMG_8041-Seepferde-800p
Noch einmal ein Kurzbericht aus dem eigenen Garten in Werl: Seit über einer Woche ist der Mittelspecht mehrmals täglich zu Gast bei uns. Auch die Haubenmeise besucht uns nach wie vor, ferner machten 5 Birkenzeisige Rast (M. Wenner).
MW--x_5808_webMW-x_6289_webMW-x_0015_web

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen