Beobachtungen 2010

Beobachtungen 2010

20. Oktober 2010

In Eickelborn befindet sich seit ein paar Wochen wieder ein Waldohreulen-Schlafplatz. Z.Z. sehe ich in der Dämmerung 4 Vögel aus dem Baum fliegen. Ich bin gespannt, wohin sie umziehen, wenn das Laub weg ist. Im vergangenen Jahr waren sie (damals 9) nur drei Bäume weiter in einer Hemlocktanne (E, Baumhoer).
Der beringte Weissstorch, der sich seit einigen Tagen in der Nähe der Woeste bei Bettinghausen aufhält, ist immer noch da. Der Vogel ist sehr wenig scheu, macht aber einen ganz gesunden Eindruck. Ich habe heute den Ring ablesen können und warte auf eine Mitteilung über die Herkunft des Vogels.  In der Woeste heute u.a. mind. 57 Nilgänse (eine sehr große Zahl), 2 Rostgänse und eine Löffelente. Eine am 04.10. hier abgelesene Kanadagans (Grüner Halsring N32) war im Juli 2009 bei Groningen in den Niederlanden als Altvogel beringt worden und hat sich bis jetzt in der Region Groningen aufgehalten (R. Joest).
Weissstorch_Joest_kl_2

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen