Beobachtungen 2010

Beobachtungen 2010

19. Oktober 2010

Drei interessante Rückmeldungen gingen in den letzten Tagen von der französischen Projektkoordination zur Flügelmarkierung von Wiesenweihen ein:
Die nordwestlich von Wünnenberg/Kreis PB am 22.7 und 5.8.2010 von mir beobachtete weibliche Wiesenweihe war am 18. Juli 2008 742 km südwestlich bei Bessey in Frankreich als Jungvogel markiert worden. Dies ist ein erneuter Nachweis von Wiesenweihen im zweiten oder dritten Kalenderjahr auf der Paderborner Hochfläche bzw. auf dem Haarstrang, die sich dort am Ende der Brutsaison wochenlang aufhielten. Dies könnten Erkundungsflüge von noch nicht Brütenden gewesen sein, die dann mglw. in den Folgejahren zu einer Brutansiedlung führen.
Zwei von mir in der Brutsaison 2007 in der Hellwegbörde markierte Jungvögel wurden in diesem Frühjahr in Frankreich in potenziellen Bruthabitaten beobachtet: ein Weibchen am 7. Juni 2010 bei Vezins de Levezou, 897 km südwestlich vom Geburtsort, und ein Männchen am 6. Juni 2010 bei Poiseul-la-Ville-et-Laperrière, 526 km südwestlich vom Geburtsort. Leider ist unklar, ob die beiden Wiesenweihen dort in Frankreich auch brüteten (H. Illner).

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen