Beobachtungen 2010

Beobachtungen 2010

30. September 2010

In der Hellinghauser Mersch am Anglerweg 1 rastender Kranich (M.Scharf), außerdem 4 Schwarzkehlchen (S. Schweineberg).
In der Woeste u.a. 46 Krickenten, 5 Schnatterenten, 3 Pfeifenten, 4 Löffelenten, 2 Silberreiher, 1 juvenile Rohrweihe, 150 Kiebitze und 2 diesjährige Alpenstrandläufer (W. Pott).
In den Ahsewiesen u.a. 1 Silberreiher, 1 Rotmilan, 2 - 3 juv. Rohrweihen, 1 juv. Kornweihe, 1 juv. Habicht, 3 - 4 Sperber, 1 adulter Wanderfalke, 1 Waldwasserläufer, 1 Eisvogel, ca. 300 Kiebitze ziehend - darunter 1 Goldregenpfeifer; mäßig starker Zug von Feldlerchen, Rauchschwalben, Wiesenpiepern, Buch- und Bergfinken, einzelnen Baumpiepern und 3 Heidelerchen. In den Hecken sehr viele Sing- und Wacholderdrosseln rastend, darunter einzelne Rotdrosseln und 1 Ringdrossel. Ansonsten viele Laubsänger, Heckenbraunellen und Rotkehlchen rastend; 1 Kolkrabe, 1 später Teichrohrsänger, einzelne Rohrammern, 1 Braunkehlchen, 1 Steinschmätzer, 1 Braunkehlchen, 1 Gartenrotschwanz sowie 1 Sprosser, der seine Artzugehörigkeit u.a. durch seinen Ruf verriet (A. Müller).

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen