Beobachtungen 2010

Beobachtungen 2010

5. September 2010

In der Hellinghauser Mersch am Anglerweg 1 Fischadler niedrig durchziehend Richtung West; als er sich auf einem Baum niederlassen wollte, wurde er von 6 Dohlen belästigt, so dass er es vorzog, weiterzufliegen (D. Kötter).
Die Haartour Ost zwischen Erwitte und Störmede fand bei schönem Wetter statt und war ziemlich gut. Insgesamt 9 Greifvogelarten einschl. Kornweihe (ad. m) südl. von Langeneicke, juv. Wanderfalke ebendort, Habicht (ad. m) südl. von Mittelhausen, 14 Rotmilane und 6 Schwarzmilane. Von den letzten beiden Arten gab es eine Konzentration von 7 bzw. 5 Ex. am Steinbruch mit dem "Spenner-See". Drei juv. Mornellregenpfeifer südl. von Langeneicke. Ein Wendehals auf einem Holzpfahl mitten in einem Ackergebiet südl. von Mittelhausen sitzend. Hunderte Schaf- und Bachstelzen vornehmlich in den spärlich gesäten Zwischenfruchtfeldern, Dutzende Steinschmätzer auf den Äckern (C. Husband).
Bei Eikeloh rasteten noch 4 juv. Mornellregenpfeifer. Während der etwa 1,5-stündigen Beobachtung zogen zweimal weitere Mornells überhin. Die vier schauten zwar dann nach oben, schlossen sich ihnen aber nicht an. Ansonsten dort - wie überall in der Feldflur - noch immer zahlreiche Steinschmätzer, Braunkehlchen und Wiesenschafstelzen, viele rastende Baumpieper, einzelne Rotmilane und die ersten ziehenden Sperber (A. Müller).
AM-A-Mornell-800pAM-A-Mornell-2-800pAM-A-Mornell-3-800pAM-A-Mornell-5-800pAM-A-Mornell-6-800pAM-A-Mornell-7-800pAM-A-Mornellr-x-800pAM-A-Mornell-9-800pAM-A-Sperber-800p
Zwischen Oestereiden und  A 44 jagte ein ad. Wanderfalke erfolgreich einen Star, dort auf einem gepflügtem Feld u.a. mehrere Rot- und Schwarzmilane und Kolkraben, in einer Hecke ein diesj. Neuntöter (J. Kremer)
Südlich Rüthen-Kneblinghausen ein überfahrener diesjähriger Waschbär (O. Zimball, M. Bunzel-Drüke).
IMG_4461-Wasch-600p
Bei Rüthen-Kellinghausen viele Rotmilane und Mäusebussarde, die interessiert einen Landwirt beim Ausbringen von Stallmist beobachteten, außerdem 2 Baumfalken und 1 Kolkrabe (M. Bunzel-Drüke, O. Zimball).
IMG_4484-Mb-800pIMG_4491-Mb-600pIMG_4551-Mb-800pIMG_4620-Mb-600pIMG_4537-Rm-800pIMG_4512-Rm-600p
Über Werl mehrfach durchziehzende Baumpieper 9:00 bis 11:00 Uhr. Rotmilane nachmittags: Holtum 1, westlich Schlückingen 2, Haar oberhalb Waltringen 1, Haar westlich Ruhne 1, Ruhne-Gerlingen 2, außerdem dort 1 Schwarzmilan, nordwestlich und nördlich Sieveringen je 1; später (19:40 Uhr) nordöstlich Ostheide 5 . Lohner Klei 19:00 Uhr mehrere Fitisse in einem Maisfeld und 1 subad. m sowie 1 ad. w Rohrweihe jagend (W. Halekotte).

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen