Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

5. Januar 2018

Vormittags in der Disselmersch bei noch steigendem Hochwasserpegel u.a. 9 Zwergtaucher, 4 Silberreiher, ca 200 Graugänse, ca 100 Kanadagänse, ca 80 Bläßgänse sowie eine Streifengans, ca 120 Stockenten, ca 40 Schnatterenten, ca 150 Krickenten, 26 Pfeifenten (15m, 11w) und 4 Reiherenten (3m, 1w) (C. Husband)


In den Ahsewiesen 4 Zwergtaucher, ca 12 Silberreiher, ca 100 Graugänse, ca 200 Blässgänse, die 24 Zwerggänse, 40 Kanadagänse, 78 Stockenten (48m, 30w), 53 Schnatterenten (31m, 22w), 12 Krickenten, 10 Pfeifenten (5m, 5w), 4 Reiherenten (3m, 1w) sowie die altbekannte Moorenten-Erpel. Außerdem 20 Höckerschwäne, ca 100 Kiebitze, mind 150 Lachmöwen, 1 Heringsmöwe, 11 Steppenmöwen und 1 ad m Kornweihe (C. Husband)


Eine singende Misteldrossel im Norden von Soest (auch schon am 21.12.2017 in Lohne) und 1 Haubenmeise in Bad Sassendorf (H. Illner).


Im Winkel 2 Wasserrallen und 1 Streifengans. (B. Sandow)

4. Januar 2018

In der Disselmersch von 11:00 bis 11:30: 8 Kanadagänse, 9 Bläßgänse, 1 Zwergtaucher, ca. 300 Enten, darunter 1 Löffelente, 1 Tafelente, 28 Schnatterenten, 9 Reiherenten, Rest Krick- und Stockenten. Das Wasser ist inzwischen so hoch gestiegen, daß von den Zaunpfosten linke Wiese nur noch die Oberflächen zu sehen sind.(U.Kuhls)

3. Januar 2018

Ein stürmischer Wind wehte über die Disselmersch-Seenplatte und die meisten Vögel fanden woanders unterschlupf. Zu sehen waren heute morgen lediglich 4 Zwergtaucher, 1 Silberreiher, ca 90 Graugänse, ca 40 Kanadagänse, 76 Stockenten, 65 Schnatterenten, 278 Krickenten, 18 Pfeifenten, 3 Löffelenten, 1m Tafelente, 16 Reiherenten, 2 Weißstörche, 1 Jungsperber, 9 Bachstelzen, 27 Bergpieper (C. Husband)


Gegen Mittag in den Ahsewiesen 3 Kornweihen (2w/1m) auf Nahrungssuche, 9 Schwäne, 3 Turmfalken, 4 Mäusebussarde (2 davon bei Balzflügen nördlich des Pavillon), ca. 150 Kiebitze, Stockenten und Graugänse. (O. Kerber)

Kornweihe (O. Kerber)

2. Januar 2018

In der Disselmersch weitaus weniger Wasservögel als in der letzten Zeit: u.a. lediglich ca 40 Graugänse und ca 20 Kanadagänse, 296 Stockenten, 86 Schnatterenten, immerhin ca 340 Krickenten, 95 Pfeifenten, 3 Löffelenten (2m, 1w), 12 Reiherenten (7m, 5w), 8 Teichhühner, 26 Bläßhühner, 6 Höckerschwäne (C. Husband, U. Kuhls, G. + M. Wenner)


In den Ahsewiesen 2 Zwergtaucher, 4 Silberreiher, 62 Graugänse, 36 Bläßgänse überfliegend gen W, 36 Stockenten, 39 Schnatterenten (26m, 13w), 4 Krickenten, 1m Reiherente, 16 Höckerschwäne, ca 200 Kiebitze, 1m Kornweihe (C. Husband)

1. Januar 2018

In den Ahsewiesen u.a. die 24 Zwerggänse, ca. 250 Kiebitze, 1 m Sperber, ca. 250 Blessgänse (B. Beckers, W. Pott)

Zwerggänse (Foto: B. Beckers)Zwerggänse (Foto: B. Beckers)


In der Disselmersch am frühen Morgen befand sich ein noch größerer Wasservogel-Rastbestand als gestern der Fall war. Auch die junge Schneegans war noch anwesend. Leider flüchteten kurz vor 09 Uhr alle Gänse und zirka die Hälfte der Enten aus dem Gebiet infolge von zwei lauten Detonationen und die Vögel, die später zurückkehrten, zeigten sich äußerst nervös. U.a. 5 Zwergtaucher, 9 Silberreiher, mind. 260 Kanadagänse, ca 500 Graugänse, ca 400 Bläßgänse, 2 Saatgänse, 1 ad Kurzschnabelgans, 1 m Rostgans, mind. 350 Stockenten, 186 Schnatterenten, 284 Pfeifenten, 5 Spießenten (3m, 2w), ca 800(!) Krickenten, 12 Löffelenten (7m, 5w), 12 Reiherenten (7m, 5w), 3 Tafelenten (2m, 1w), 1 überfliegender m Gänsesäger, 13 Höckerschwäne, 4 Weißstörche mit Revierkämpfen, 5 Steppenmöwen (4 k2, 1 ad), ca 80 Kiebitze, 1 m Kleinspecht, 18 Bachstelzen, mind. 14 Bergpieper, 1 Turmfalke (C. Husband, W. Pott, B. Beckers) 

Junge Schneegans (C. Husband)    junge Schneegans (C. Husband)junge Schneegans (C. Husband)

31. Dezember 2017

In der Disselmersch (einschließlich Meermersch und Im Winkel) weiterhin bemerkenswerte und offenbar noch wachsende Rastbestände mit 9 Höckerschwänen, 350 Kanadagänsen, 1 diesj. Kurzschnabelgans, 370 Blässgänsen, 310 Graugänsen, 340 Pfeifenten, 130 Schnatterenten, 680 (!) Krickenten, mind. 400 Stockenten, 3 Spießenten (1 m, 2 w), mind. 12 Löffelenten, 4 Silberreihern, 2 Weißstörchen, 9 Kiebitzen, 2 Bekassinen und mind. 5 Bergpiepern (W. Pott). Später außerdem 2 Saatgänse, 4 (2m, 2w) Spießenten, 4 Weißstörche,8 Reiherenten, 9 Kormorane, 17 Blässrallen, 1 diesjährige Schneegans. Die Schneegans hat keinen Ring, daher ist nicht mit Sicherheit zu sagen, ob es sich um einen Wildvogel handelt oder der Vogel aus einer Ziergeflügelhaltung entwichen ist. Nach einem Schuß in der näheren Umgebung fliegen alle Enten und Gänse auf. Die Enten benötigen mehrere Minuten, um sich wieder niederzulassen, die Gänse ziehen ab (C. Husband, B. Beckers)

ein kleiner Ausschnitt der weit über 1000 Enten (Foto: B. Beckers)Saatgänse (Foto: B. Beckers)Saatgänse (Foto: B. Beckers)Graugänse bei der Landung (Foto: B. Beckers)Graugänse (Foto: B. Beckers)Graugänse (Foto: B. Beckers)Graugänse (Foto: B. Beckers)Die beiden Weißstörche finden in den überschwemmten Wiesen reichlich Nahrung (Foto: B. Beckers)Nach einem Schuss in der näheren Umgebung fliegen alle Enten und Gänse auf (Foto: B. Beckers)

Ein paar Fotos der diesjährigen Schneegans:

diesjährige Schneegans (Foto: B. Beckers)Schneegans- - hier ein Größenvergleich mit Graugänsen (Foto: B. Beckers)diesjährige Schneegans (Foto: B. Beckers)Schneegans (Foto: B. Beckers)Schneegans; man erkennt gut, dass der Vogel keine Ringe trägt (Foto: B. Beckers)Schneegans - hier ein Größenvergleich mit einer Blessgans (Foto: B. Beckers)

30. Dezember 2017

In den Ahsewiesen u.a. ca. 230 Kiebitze, 1 ad. m Kornweihe (M. Bunzel-Drüke, O. Zimball)

29. Dezember 2017

In der Hellinghauser Mersch 194 Krickenten, 89 Schnatterenten, 14 Pfeifenten, 2 Löffelenten, 3 Reiherenten, 6 Stockenten, 2 Höckerschwäne, 12 Nilgänse, 5 Graugänse, 1 Graureiher, 5 Silberreiher, 2 Weißstörche und ca. 250 Lachmöwen (P. Salm).


In der Disselmersch wieder hohe Entenzahlen, u.a. viele nicht gezählte Krickenten, 280 Pfeifenten, ca. 300 Stockenten, mind. 86 Schnatterenten, 2 (1m, 1w) Spießente, mind 4 Löffelenten, 170 Kanadagänse, 2 Streifengänse (B. Beckers)

Löffelente (Foto: B Beckers)Pfeifenten (Foto: B. Beckers)Aufgrund einer Störung auffliegende Enten - hier v. a. Stock- und Pfeifenten (Foto: A. Müller)Wieder einfallende Enten - hier v. a. Krickenten (Foto: A. Müller)Derzeit halten sich u. a. viele Pfeifenten in der Disselmersch auf (Foto: A. Müller)Pfeifenten, hier zwei adulte Männchen und zwei adulte Weibchen (Foto: A. Müller)Pfeifenten - oben ein diesjähriges Männchen, dem noch die großen weißen Flügelfelder fehlen (Foto: A. Müller)Pfeifenten und - rechts unten - eine weibliche Krickente (Foto: A. Müller)


Am Möhnesee u.a. Schwarzhalstaucher, Schellente, Gänsesäger (B. Beckers)

Schwarzhalstaucher im Schlichtkleid (Foto: B. Beckers)Schellente (Foto: B. Beckers)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens