Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

8. Juli 2019

In der Disselmersch u.a. 2 Waldwasserläufer, 18 Kiebitze, 8 Flussregenpfeifer, 2 rufende Hohltauben (B. Beckers)


Ahsewiesen Ost : Die Jung Störche haben den Horst verlassen. (T. Thiemann)

Die Störche haben den Horst verlassen (T. Thiemann)

7. Juli 2019

Mittags am Zachariassee: 1 Reiherente mit 4 Pullis ca. 8 Tage alt, 2 Austernfischer, 20 Kiebitze, 1 Baumfalke, 1 Wanderfalke, 3 Weißstörche, ca. 250 Nilgänse, am Rande 1 singender Pirol, 1 m Rohrweihe und mehrere singende Feldlerchen (R. Schlepphorst)


In der Disselmersch zwischen rastenden Möwen und Enten eine Flussseeschwalbe. Rabenkrähen beginnen damit, zwei große verendete Karpfen zu entsorgen. (B. Stemmer)

Flussseeschwalbe in der Disselmersch Rabenkrähe pickt am  Karpfenauge (B. Stemmer)

6. Juli 2019

In den Ahsewiesen 14 Weißstörche, in der Disselmersch ein Waschbär, der versucht, einen Fisch zu fangen, über 50 Lachmöwen, 16 Graureiher (H. Regenstein)

Lachmöwen (H. Regenstein)Weißstorch (H. Regenstein)Waschbär (H. Regenstein)


Heute um 5 Uhr lag ein überfahrener Dachs auf der B 475 nahe der Kreuzung Weslarner Weg (W.K. Suermann)


Hermelin (W. K. Suermann)
Am Hacheney
spielten 2 Hermeline (W.K. Suermann)


Zwischen Kesseler und Niederbauer 1 ad. Gebirgsstelze (T. Thiemann)

5. Juli 2019

Auf dem Dach des Zeitungsverlags "Der Patriot" in Lippstadt brüten jährlich wiederkehrend ein Paar Austernfischer. Sie sind regelmäßig dabei zu beobachten (und vor allem zu hören!), wie sie auf den Dächern der parkenden Autos auf dem Gelände stehen und diese anschreien. Ich vermute, dass sie ihre Spiegelbilder im Lack als Konkurrenten wahrnehmen. Jungvögel waren in den vergangenen Jahren jedenfalls auf dem Gelände nicht zu sehen.

Ebenfalls auf dem Gelände des Patriot hat in diesem Jahr ein Turmfalkenpaar im Wipfel einer Eiche gebrütet.Nach einem Sturm waren die Vögel nicht mehr am Nest zu sehen. (T. Piegeler)

Austernfischer (T. Piegeler)Ein beringter Turmfalke (T. Piegeler)


Im Hevetal ein Südlicher Blaupfeil (Orthetrum brunneum) bei der Kopulation (V. Brockhaus)

Südlicher Blaupfeil (Orthetrum brunneum) Kopula (V. Brockhaus)

 

4. Juli 2019

In der Disselmersch gegen Mittag: ca. 15 Weißstörche, 1 Schwarzstorch, einige Graureiher (H. Meermeyer)

Weißstörche, die einen Horst attackieren (H. Meermeyer)Weißstörche zusammen mit einem Schwarzstorch (H. Meermeyer)


Im Winkel 1 Mäusebussard, 2 Graureiher, 6 Stockenten, 2 Blässhühner, 1 Eisvogel, 3 Mönchsgrasmücken, 4 Sumpfrohrsänger, 3 Rohrammern, 1 Nachtigall, 1 Bachstelze ad. mit 4 diesjährigen, 1 Stieglitz, 1 Schafstelze, 1 Reh (U.Kuhls)

Graureiher (U. Kuhls)Im Winkel: junge Bachstelze erbeutet eine Blauflügelige Sandschrecke, ein bemerkenswerter Nachweis  (U. Kuhls)Mönchsgrasmücke JK (U. Kuhls)Nachtigall (U. Kuhls)Wiesenschafstelze (U. Kuhls)Zilpzalp (U. Kuhls)Stieglitz (U. Kuhls)

3. Juli 2019

Noch kümmert sich Grünspecht-Papa in Lohne um seinen Nachwuchs. Der Vogel mit dem schwarzen Punkt auf der Iris des rechten Auges ist ein alter Bekannter. Bereits im August 2016 hatte ich den Vogel im Garten zum ersten mal fotografiert. Einzelne Federn sind noch Reste des Jugendkleides, was heißt, dass der Vogel jetzt drei Jahre alt ist. In der Zwischenzeit hatte Christoph Böhmer ihn sogar auch in einem anderen Bereich von Lohne gesehen (H. Vierhaus).

Der Grünspecht mit dem Augenpunkt zusammen mit einem seiner Sprösslinge im Lohner Garten (H. Vierhaus)Derselbe Grünspecht als Jungvogel vor drei Jahren (H. Vierhaus).




Ahsewiesen : 14 Störche, ein Steinkauz, über 10 Rehe (H. Regenstein)

2. Juli 2019

In den Ahsewiesen u.a. bis zu 30 Weißstörche, die sich auf einer gerade gemähten Wiese versammeln. Etwa die Hälfte der Vögel ist beringt, elf Ringe konnten vollständig abgelesen werden. Das Brutpaar mit seinen drei inzwischen flüggen Jungvögeln steht abseits des Trupps (A. Müller, W. K. Suermann).

Störche (W. K. Suermann)Teichhuhn mit Nachwuchs auf der Ahse am Berwicker Weg (W.K. Suermann)

1. Juli 2019

Morgens am Enser See 5 Höckerschwäne (1 m / 1 w / 3 pulli); 63 Kanadagänse; 2 Gr/Ka Hybriden; 1 Nilgans; 14 m / 8 w Reiherente; Blässhuhn: 9 adult / 13 pulli  (4 Familien und 1 Nest noch besetzt); 1 Graureiher; 1 Eisvogel (M. Baule)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen