Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

24. Oktober 2019

Am heutigen Morgen verließen nach Übernachtung  ca. 250 Kraniche um 8.55 Uhr den Hevearm des Möhnesees. (D. Schmidt)


 Heute in den  Ahsewiesen insgesamt 332 Gänse. Darunter Graugänse, Blässgänse und 13 Nilgänse. (F. Hinz)

Gänsescharr (F. Hinz)Gänse (F. Hinz)Junge Blässganse (rechts) und zwei adulte Blässgänse (F. Hinz)


Zwischen Lippstadt und Benninghausen: 3 überfliegende Kranichzüge, 3 Graureiher. 5 Silberreiher, 1 Fischadler, 1 Haubentaucher, zahlreiche Blässhühner, 2 Teichhühner, zahlreiche Stockenten, etwa 15 Höckerschwäne, 3 Eisvögel, 1 Nutria, 1 erwachsener Biber 4 „blaue“ Großlibellen im Norden Lippstadts, 2 x 2 Kleinlibellen im Paarungsflug (E. Teigeler).

Graureiher (E. Teigeler)Lippe (E. Teigeler)Schwan (E. Teigeler)Kranich (E. Teigeler)

23. Oktober 2019

In den Ahsewiesen u.a. die bekannten 8 Zwerggänse, mind. 35 Blässgänse (davon 26 adulte und 9 diesjährige) 1 Kurzschnabelgans, 2 Tundra-Saatgänse, ca. 350 Graugänse, 41 Nilgänse, 2 Kanadagänse, gegen 16.15 Uhr ca. 350 Kraniche nach süd-west ziehend (B. Beckers)

Zwerggänse (Foto: B. Beckers)Zwei Tundra-Saatgänse unter Nilg- und Graugänsen (Foto: B. Beckers)Tundra-Saatgans (Foto: B. Beckers)Baden macht Spaß (Foto: B. Beckers)


Ca. 100 Kraniche die Ahsewiesen überfliegend (H. Vierhaus)


Heute überflogen um 16.05 Uhr ca. 80 Kraniche von Nord-Ost nach Süd-Ost den Soester Westen, um 16.10 Uhr folgten von Nord nach Süd gut 120 Kraniche (Höhe Hattrop nach Ampen). (D. Schmidt)


Nachmittags 60-80 Kraniche über dem Soester Westen (J. Niggemeier)

Kraniche über Soest (Foto: J. Niggemeier)


Bei Dinker 2 Weißstörche (U. Balleisen)

22. Oktober 2019

In der Feldflur nördlich Ruhne 1 weibchenfarbener Merlin, der nach langer Rast auf einem Acker sehr hoch aufstieg und verschwand. Ebenda 220 Kiebitze, ~200 Feldlerchen und 7 Rebhühner (B. Glüer).


Am Berwicker Weg in den Ahsewiesen ähnliche Gänsezahlen wie gestern, auch die 8 Zwerggänse und 1 Kurzschnabelgans anwesend, außerdem 1 m Schwarzkehlchen direkt an der Beobachtungshütte (M. Bunzel-Drüke)

Galoppierendes Rind scheucht Gänse auf. (M. Bunzel-Drüke)Auch einige Blässgänse flogen kurz auf, hier ein adulter Vogel. (M. Bunzel-Drüke)Diesjährige Blässgans (M. Bunzel-Drüke)Schwarzkehlchen (M. Bunzel-Drüke)

21. Oktober 2019

In den Ahsewiesen u. a. weiterhin 8 ad. Zwerggänse (alle codierten Farbringe identisch mit denen der ersten Ablesung vom 11.10.), 43 Blässgänse (darunter 4 bis 5 Familien mit mindestens 13 juv.), eine ad. m Kurzschnabelgans unter 260 Graugänsen (die seit Mai 2013 regelmäßig im westlichen Kreis Soest beobachtet wird); am Nordrand der Ahsewiesen Trupps aus 120 Bluthänflingen und mind. 200 Buchfinken (mit einzelnen Grün- und Bergfinken, Goldammern, Stieglitzen und Feldsperlingen) an Wilden Karden in einem gut hektargroßen Blühstreifen (W. Pott).

18. Oktober 2019

In der Hellinghauser Mersch am Anglerweg kamen vor dem Regenschauer am frühen Nachmittag 65 (!) Silberreiher und 15 Graureiher von Osten an, "purzelten" aus den höheren Luftschichten herunter und landeten bei den Taurusrindern - leuchtende Reiher vor dunkelblauer Regenfront - aber leider nur ein Elektrofischereigerät und keine Kamera dabei! Offenbar hatte eine Zug-Gesellschaft von Reihern einen Unwetter-Stopp eingelegt. Außerdem am Anglerweg 1 Waldwasserläufer, 1,1 Sperber, 2 Mäusebussarde und 1 diesj. m Eisvogel (M. Bunzel-Drüke, O. Zimball)

17. Oktober 2019

5 Silberreiher am Lippeauenpfad, 2 am NSG Mühlenlaar. 8 Zwerggänse in den Ahsewiesen und zwei Zwergtaucher auf der Ahse. 1 Fasan in seinem prachtvollen Jahreskleid im Winkel. 2 Störche an der Heidemühle. (H. Regenstein)

Fasan (H. Regenstein)Zwergtaucher (H. Regenstein)

15. Oktober 2019

Gegen 15.50 Uhr zieht ein großer Schwarm Kraniche (mind. 700. Vögel) über Lohne hinweg (H. und H. Vierhaus)


Am Nachmittag fünf Keile Kraniche mit etwa 600 Vögeln über dem Möhnesee bei Delecke. (V. Brockhaus)

Kraniche (V. Brockhaus)Kraniche (V. Brockhaus)


In den Ahsewiesen zwischen 13.15 Uhr und 15.00 Uhr:19 Nilgänse, 2 Kanadagänse, 8 Zwerggänse, 1 Graureiher, 1 Silberreiher, 1 Mäusebussard, 1 Turmfalke, 5 Fasane (4/1), 4 Wiesenpieper, 4 Stieglitze (U.Kuhls)

Zwerggans bei der Landung (U. Kuhls)Zwerggänse (U. Kuhls)Singdrossel (U. Kuhls)

14. Oktober 2019

8 Zwerggänse bei Sonnenaufgang in den Ahsewiesen (W. K. Suermann), dort auch zwischen 13:00 und 14:30 Uhr (H. Meierjohann). Um 17:10 Uhr 78 Kraniche nach Westen fliegend (M. Bunzel-Drüke u.a.)

 Zwerggänse in den Ahsewiesen (W. K. Suermann)Zwerggänse (H. Meierjohann)Zwerggänse (H. Meierjohann)Zwerggänse (H. Meierjohann)Zwerggänse (H. Meierjohann)


Am Enser See zwischen 12.00 und 12.20 Uhr: 1 Graureiher, 1 Silberreiher, 6 Kormorane, 21 Zwergtaucher, 2 Höckerschwäne, 20 Stockenten (9 m,11 w). 28 Reiherenten (7 m, 21 wf), 16 Blässhühner und 2 Teichhühner. (M. Baule)


Über Bad Sassendorf 15:30 Uhr ca. 80 Kraniche Nordost ziehend (H. Illner).

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen