Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

19. Oktober 2018

In den Ahsewiesen u.a. 3 Kraniche, ca. 40 Stockenten (B. Beckers)

16. Oktober 2018

In den Ahsewiesen u.a. 4 Zwergtaucher auf der Ahse, 6 Silber- und 7 Graureiher, 17 Nilgänse, 4 Krickenten, 2 Rotmilane, 1 m Kornweihe, 1 Bekassine, 5 Heidelerchen überfliegend, 1 Raubwürger, 4 Schwarzkehlchen, ca 10 Zilpzalpe (C. Husband)


Abends in der Woeste 118 Graugänse, 25 Nilgänse, 8 Krickenten, 3 Stockenten, 2 Graureiher, 12 Silberreiher, 1 Kormoran, 1 Kiebitz, 1 Grünschenkel, 1 Goldregenpfeifer sowie ein rufender Mäusebussard. Zwischendurch riefen aus den Weiden einige Laubfrösche (C. Härting)

15. Oktober 2018

Am Möhnesee (bei dem derzeit niedrigsten dokumentierten Wasserstand seit 1971 mit etwa 40 % des möglichen Stauvolumens) morgens u. a. 19 Höckerschwäne, 230 Graugänse, 65 Kanadagänse, 320 Nilgänse (darunter ein Brutpaar mit vier älteren pulli), 5 Schnatterenten, 25 Pfeifenten, 22 Krickenten, 4 Spießenten, 98 Tafelenten, 885 Reiherenten, 1 ad. m Bergente, 4 Schellenten, 7 Gänsesäger, mindestens 55 Zwergtaucher, 175 Haubentaucher, 1 juv. Rothalstaucher, 2 Silberreiher, 5 juv. Sandregenpfeifer, sehr beachtliche 28 Alpenstrandläufer (dort gestern neues Gebietsmaximum mit sogar 34 Ind.), ein später Flussuferläufer, 300 Lachmöwen, 2 ad. Heringsmöwen, 1 Eisvogel, 1 Mittelspecht, je ein rufender Schwarz- und Grauspecht, mind. 7 Heidelerchen durchziehend, etwa 70 Bluthänflinge, 3 bis 4 Fichtenkreuzschnäbel (W. Pott).


Westlich von Gerlingen über einem Senffeld weiterhin eine jagende wf. Kornweihe. Ebenda eine Rebhuhnkette (wohl eine Familie) mit 10 Exemplaren. Am frühen Nachmittag rasteten 122 Kiebitze östlich der Blumenthaler Haar (M.Wenner).

2 Rehe hatten wohl Deckung im Senffeld gesucht (Foto: M.Wenner).Wie die Rehe so suchten auch die Rebhühner den Schutz des Senffeldes (Foto: M.Wenner)Erst als sie sich sicher fühltem verließen sie das Feld und suchten auf dem abgeernteten Maisfeld nach Körnern (Foto: M.Wenner).Und tatsächlich gab es noch verwertbare Reste von Maiskolben (Foto: M.Wenner).Die wf. Kornweihe jagt weiterhin recht erfolgreich (Foto: M.Wenner).


 Eine Vogelzählung in der Klostermersch war ziemlich ereignisarm. Erwähnenswert sind 11 Zwergtaucher, 6 Silberreiher, 1 m Rotschulterente, 6 Bekassinen, 2 jetzt ziemlich späten Flußuferläufer und 1 m Kleinspecht. Durchgehend Zug in südl. Richtung von Feldlerchen und Buchfinken (C. Husband)


 Enser See zwischen 14:15 und 14:45 Uhr: 3 Graugänse, 60 Kanadagänse, 2 Ka/Gr Hybride, 2 Nilgänse, 4 Höckerschwäne, 2 Reiherenten (wf), 1 Teichhuhn, 8 Zwergtaucher, 18 Kormorane, 2 Graureiher, 1 Silberreiher, 2 Eisvögel (1m), 1 Mäusebussard (M. Baule)

14. Oktober 2018

Am Haarkamm zwischen Vierhausen und Gerlingen sehr intensiver Feldlerchenzug. Über einem Senffeld jagte eine wf Kornweihe (M.Wenner).

Kornweihe wird von einem Sperber "gehasst" (Foto: M.Wenner).Hier war die Kornweihe mal etwas näher (Foto: M.Wenner).Hier jagt sie über einem Senffeld (Foto: M.Wenner).Was sie wohl anvisiert? (Foto: M.Wenner)Kurz nach dieser Aufnahme erbeutete sie eine Maus (Foto:M.Wenner).


 Zwischen Benninghausen und Eickelborn: 18 Höckerschwäne, 1 Kormoran, 2 Heidelibellen, 14 Große Königslibellen (E. Teigeler)

Schwäne westlich von Benninghausen(E. Teigeler)Schwäne (E. Teigeler)

13. Oktober 2018

Wasservögel in der Woeste: Nilgans 21, Graugans ca. 360, Stockente ca. 85, Reiherente 1, Graureiher 4, Kormoran 5, Kiebitz 1, Grünschenkel 1 (Ralf Joest).  

12. Oktober 2018

Am Rande einer Exkursion mit Studenten der FH Höxter an die renaturierte Lippe in der Hellinghauser Mersch / Anglerweg u.a. ein Kolkrabe, mind. ein Silberreiher, ein Eisvogel, mind. ein Waldwasserläufer (Ralf Joest, Mathias Lohr, Winfried Türk u.a.). 


Auf dem Möhnesee hält sich weiterhin der juv. Rothalstaucher auf. Ganz in seiner Nähe war heute auch ein Schwarzhalstaucher zu beobachten. Am Nordufer hielt sich ein Trupp aus 13 Limikolen, bestehend aus immerhin 11 Alpenstrandläufern, 1 Sandregenpfeifer und 1 Kampfläufer, auf. Außerdem noch eine Heringsmöwe. (A. Sudbrack, R. Biermann, G. + M. Wenner)

11 Alpenstrandläufer, 1 Sandregenpfeifer (3. von rechts) und 1 Kampfläufer (außen rechts) am Nordufer des Möhnesees (Foto: M.Wenner)Juv. Rothalstaucher auf dem Möhnesee (Foto: M.Wenner)Rothalstaucher, relativ nah am Südufer  (Foto: M.Wenner)Deutlich kleiner und auch weiter entfernt schwamm dieser Schwarzhalstaucher (Foto: M.Wenner)


 In Wamel ein Trupp von ca. 50 Staren, viele singend (H. Abeler)


 Auf der Lippe zwischen Lippstadt und Benninghausen: 6 Graureiher, 2 Silberreiher, 1 Eisvogel, 51 Höckerschwäne, 8 Kanadagänse, 3 Heidelibellen, 7 Große Königslibellen zwischen Glenne- und Gieselermündung, 1 Zwergtaucher, 1 Bachstelze, 1 Gebirgsstelze, 1 Kormoran (E. Teigeler)

Bachstelze (E. Teigeler)Graureiher (E. Teigeler)Kanadagänse (E. Teigeler)Zwergtaucher (E. Teigeler)Heidelibelle (E. Teigeler)

11. Oktober 2018

Im Westen der Klostermersch u.a. 12 Silberreiher und 19 Kraniche, die wohl im Gebiet übernachtet hatten, außerdem ca. 80 Graugänse, 1 Nilgans, mind. 2 Schnatterenten, einige Pfeifenten, 2 Zwergtaucher, 1 Waldwasserläufer, 1 Eisvogel, mind. 5 Wiesenpieper, 1 Gebirgsstelze, ziehende Rotdrosseln (M. Bunzel-Drüke, M. Scharf, O. Zimball)


 Zwischen Benninghausen und Eickelborn: 1 Rotschulterente (m), die in diesem Bereich schon mehrfach in diesem Jahr immer allein beobachtet werden konnte, 2 Nilgänse, 14 Höckerschwäne, teils im Flug, 5 Große Königslibellen im Bereich der ehemaligen Sohlrampe. Diese Art war hier den ganzen Sommer vermehrt anzutreffen, 3 weitere Großlibellen, 1 Silberreiher in einem  Baum sitzend, 1 Fasan (E. Teigeler)

Eine männliche Rotschulterente (E. Teigeler)Silberreiher (E. Teigeler)Startender Jungschwan (E. Teigeler)

4. Oktober

Enser See zwischen 14:15 und 14:45 Uhr: 4 Höckerschwäne, 1 Graugans, 143 Kanadagänse, 2 Kanada-Graugans-Hybrid, 6 Reiherenten (wf), 13 Kormorane, 8 Zwergtaucher, 1 Graureiher (M. Baule)


 Soest am Opmünder Weg: einige Bergfinken (W. K. Suermann)

Bergfink (W. K. Suermann)Bergfink (W. K. Suermann)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens