Startseite

ABU Aktuell

25. Juni 2014

Im Arnsberger Wald an der Großen Schmalenau (Einmündungsbereich der Lüttmecke) ein Eisvogel (B. Beckers).


1 Baumfalke südwestlich der Steinbrüche von Geseke jagend.
Am Vorabend gab es ein kurzes Gewitter mit sehr starkem Wind, der in zahlreichen Weizenfeldern in der Hellwegregion zum Umkippen der Getreidepflanzen führte (siehe auch die Meldung vom 23.6.2014). Morgens sahen wir in einer Feldflur westlich von Soest ein Weizenbrutfeld der Wiesenweihe mit frischer großflächiger Lagerbildung. Das Brutpaar zeigte gerade über dem Brutfeld eine Beuteübergabe. Kurz entschlossen schauten wir nach und fanden das Nest mit vier Eiern fast komplett von gekippten Getreidepflanzen zugedeckt. Nur schräg durch eine kaum handgroße Öffnung waren die Eier noch im Dunkeln zu sehen. Vermutlich war es an diesem kühlen nassen Morgen die erste Beuteübergabe, zu der die Weisenweihe vom Nest geflogen war. Sie hätte das Gelege danach vermutlich nicht wieder gefunden, wenn wir nicht die Getreidehalme rund um das Nest aufgerichtet und eine 30 cm große Nestöffnung nach oben geschaffen hätten. Einige Minuten später flog das Weibchen wieder aufs Nest. Bei einem Rohrweihennest weiter westlich war ebenfalls der Weizenbestand ins Lager gegangen, allerdings war noch eine ausreichend große Nestöffnung nach oben gegeben. Auch hier richteten wir die Getreidehalme 1-2 m rund ums Nest wieder halbwegs auf und verschafften dem Gelege wieder mehr Deckung (H. Illner & C. Härting).
Weizenfeld mit frisch umgekippten Halmen, mittendrin nicht sichtbar das Gelege einer Wiesenweihe (26.6.2014, H. Illner)Ein durch umgekippte Weizenhalme zugedecktes Nest der Wiesenweihe wurde so freigelegt, dass das Weibchen das Nest wiederfinden konnte (26.6.2014, H. Illner)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens

Aktuelle Beobachtungen

Naturnahe Beweidung

Säugetiere in Eulengewöllen

"Wilde Weiden"

Die gedruckte Version ist vergriffen. Wilde Weiden steht hier als pdf-Datei (WildeWeiden.pdf, ca. 300MB) zur Verfügung.